Thomas

Thomas ist ein unsteter Geist. Kochen, Fotografieren, Programmieren, Gestalten - all das interessiert ihn.
Wenn er nicht gerade schreibt, probiert er vermutlich wieder neue Rezepte aus, oder steht vor der Kamera, oder auf einer Bühne und kocht. Alles nur nicht Langweilig ist sein Motto - also let's cook!

Ein ganzes Rind wiegt grob geschätzt 1000 kg, das Filet max 5 kg. Was tun mit dem ganzen Rest?

weiter lesen...

Im Alltag muss es schnell gehen und es soll allen schmecken. Pastarezepte sind da immer willkommen.

weiter lesen...

2 Tage 6 Betriebe. Eine erlebnis- und genussreiche Tour durch die südöstliche Stiermark.

weiter lesen...

Die Nacht zum 1. Mai ist die Walpurgisnacht. Es wird erzählt, dass in dieser Nacht manche seltsame Dinge passieren – oder eben die Hexen tanzen. Tanzen macht Hungrig. Die einen tanzen auf dem Blocksberg, die anderen in den Mai (… und wieder andere aus der Reihe). Egal zu welcher Gruppe Du Dich zählst, mit diesem […]

weiter lesen...

Einmal mit Jamie Oliver frühstücken, einmal wirklich ins Gespräch mit ihm kommen. Dieser Wunsch wurde mir erfüllt.

weiter lesen...

Es ist kurz vor Ostern, Karwoche, Zeit für eine kurze Pause von der Arbeit. Es gibt einen Ort, an den kehre ich immer wieder gerne zurück, wenn ich für ein paar Tage der Hektik und dem Alltag entfliehen möchte. Dieser Ort liegt in Südtirol oberhalb von Bozen auf knapp 1400 Meter über dem Meer am […]

weiter lesen...

Silvester koche ich meistens zusammen mit Doc Joe RG. Das ist bei uns mittlerweile eine schöne Tradition. Die Jahre zuvor haben wir es allerdings etwas übertrieben. Jeder von uns wollte dem anderen beweisen was er noch so drauf hat und so sind teilweise Menüs mit bis zu 12 Gängen entstanden. Das ist fast schon etwas […]

weiter lesen...

Sous Vide ist, wenn ich Dir garantieren kann, dass das Fleisch zu 100% genau so auf den Teller kommt wie Du es Dir schon immer erträumt hast.

weiter lesen...

Heubraten wird im Niedertemperaturgarverfahren zubereitet. Das heißt die Temperatur wird möglichst niedrig gehalten, dafür darf das Fleisch länger im Ofen bleiben. Das Heu nutze ich um der Lammkeule extra blumige Aromen zu verpassen, das schmeckt richtig gut. Durch die niedrige Temperatur fängt das Heu auch nicht an zu brennen, eine Sorge die oft geäußert wird, […]

weiter lesen...

Nach dem positiven Feedback für unser erstes Gin-Tasting, kommen jetzt die bayerischen Gins dran. Wir haben da ein paar ganz besondere Schätze entdeckt.

weiter lesen...

Jetzt im Spätwinter macht mein Gemüsehändler immer Urlaub. Als ich ihn mal fragte, warum eigentlich immer zu dieser Zeit, meinte er, weil er jetzt einfach kein wirklich frisches Gemüse und Obst bekommt. Das was jetzt in den Regalen liegt, wird entweder von weit her importiert oder mit viel Energieaufwand in Gewächshäusern gezogen. Zum Glück gibt es […]

weiter lesen...

Als Foodblogger bin ich ständig auf der Suche nach neuen aufregenden Geschmackserlebnissen. Ich experimentiere gerne mit exotischen Gewürzen und Marinaden. Wenn es sein muss, steh ich auch mal mitten in der Nacht auf um einen Braten ins Rohr zu schieben, damit er pünktlich am nächsten Tag zum Mittagessen fertig ist. Das bringt mir viel Bewunderung […]

weiter lesen...