Klassische Blogansicht

In der klassischenBlogansicht findet ihr alle Rezept und Artikel zu den verschiedensten saisonalen Themen. Die Rezeptsammlungen wird ständig erweitert, da ist bestimmt für jeden Geschmack das passende Rezept dabei ist.

kartoffeltaler - Klassische Blogansicht

Kartoffeltaler

Kartoffelthaler sind eine leckere leichte Beilage zu allen Gerichten mit viel Sauce. Außerdem lassen sich der Kartoffelteig und die Taler gut vorbereiten. Das ist sehr praktisch, wenn es ein etwas aufwendigeres Hauptgericht gibt. 1kg Kartoffeln (mehlig kochend) 1 Ei 1...

Zuckereinbrenne

Für kräftige Soßen kann man anstelle einer einfachen Einbrenne auch eine Zuckereinbrenne verwenden. Sie passt hervorragend zu Fleischgerichten mit viel kräftiger Soße z.B. Sauerbraten, Schweinebraten oder Wild. ZUTATEN: Fett (am besten wasserfreies) z.B. Butterschmalz...

Einbrenne (Mehlschwitze)

Die Mehlschwitze dient dem Andicken von Saucen und Suppen. Sie ist die Basis für viele Gerichte und wirklich einfach herzustellen, wenn man ein paar wichtige Grundsätze beachtet. Zutaten: Fett (je nach Rezept: Butter, Butterschmalz, Margarine, Öl, etc ...) Mehl...

Rinderbraten in Rotweinsauce

Das ist eines meiner Lieblingsrezepte. Es dauert zwar etwas und man muss einiges Vorbereiten, aber eigentlich macht sich das Essen fast von alleine und es schmeckt einfach herrlich und das Fleisch ist garantiert wunderbar zart Den Rinderbraten sollte man immer am...

nudelteig 1080x675 - Klassische Blogansicht

Nudelteig (Grundrezept)

Für die Herstellung eines Nudelteiges bracht es kein besonderes Zubehör, eine Schüssel und ein paar kräftige Hände tun es schon. Eine Küchenmaschine macht einem das Leben leichter, aber es geht auch ohne Probleme mit der Hand. Wichtig ist es den Teig wirklich gut und...

semmelknoedel - Klassische Blogansicht

Semmelknödel

Semmelknödel sind eine bayerische Spezialität. Sie sind neben dem Kartoffelknödel  die wichtigste Beilage zum berühmten Schweinsbraten. Aber auch mit frischen Rahmschwammerln (Pilze in Sahnesauce) schmecken sie immer wieder gut. FÜR CA 6-8 Knödel 250 g Knödelbrot (8...