Karotten-Sherry-Salat

von

Grillen hat ja jetzt gerade Hochsaison. Dieser Karotten-Sherry-Salat passt wunderbar zu Fisch oder hellen Fleisch oder Steak… ach, er passt eigentlich immer und kann gut vorbereitet werden.

  • 1 Pfund Gelberüben
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Zweig frischer Majoran
  • 5 EL Sherryessig
  • Prise Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • sehrgutes Olivenöl

Die Gelberüben schälen und der länge nach halbieren. In einem Topf (am Besten mit Dämpfeinsatz) 12 Minuten garen.
Den Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden und mit Zitronensaft marinieren. Die Majoranblätter in feine Streifen schneiden und zusammen mit einer Prise Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer zu dem Knoblauch geben. Mit Sherryessig auffüllen und verrühren.
Die noch warmen Gelberüben in feine Streifen schneiden und in die Marinade geben. Gut auskühlen lassen und vor dem servieren mit Olivenöl begießen.

[amazon_link asins=’3771645891,3944125754,153319579X,B0031ESKUY,B000ICNIVS,B01N6WSCLD‘ template=’amazonomoxx‘ store=’omoxx-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’79e3332a-f058-11e6-9944-99708ea1d253′]