Kuh-Kuchen (Nuss-Nougat Blechkuchen)

von

Was ist am Kuhkuchen das leckerste? Die Flecken? Die Zwischenräume? Oder ist es die leckere Füllung dazwischen?
Nuss-Nougat Blechkuchen mit Vanillepuddingfüllung.

Das Rezep reicht für ein Blech und ergibt ca. 16 Stücke.

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 4 x Vanillezuckern
  • 5 Eier
  • 200g Schlagsahne
  • 375g Mehl
  • 1 x Backpulver
  • Nutella

Aus den Zutaten einen Rührteig herstellen und zwei Drittel des Teigs auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Den Rest der Masse mit 3 EL Nutella verrühren, mit einem Löffel klecksartig auf dem hellen Teig verteilen. Kuchen im Ofen bei 180 Grad 20-30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und Kuchen waagrecht halbieren.

Aus 1 Pck. Vanillepuddingpulber, 300 ml Milch, 200g Schlagsahne, 3 EL Zuckern einen Pudding nach Packungsangabe kochen.

Untere Teighälfte damit bestreichen, zweite Teighälfte draufsetzen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Gefällt Dir der Artikel?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In diesem Artikel geht es um:

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.