Osterhasen – Süße Hefeteilchen

von

Ostern steht vor der Tür. Wer in den nächsten Tagen dem Osterhasen etwas helfen möchte sollte dieses Rezept mal ausprobieren.

  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • eine Prise Salz
  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe + 2 TL
  • 1 EL Öl
  • 250 ml lauwarme Milch

Hefe in der lauwarmen Milch mit etwas Zucker auflösen. Die restlichen Zutaten dazu geben und einen geschmeidigen Hefeteig herstellen. Backofen auf 50 Grad vorheizen und ausschalten. Hefeteig hineinstellen und ca 30-60 min aufgehn lassen.

Danach kleine Hasen formen und diese nach belieben mit Hagelzucker und Rosinen verzieren. Ein Eigelb mit 2 EL Sahne verquirlen und auf die Hasen streichen.

Bei 180 Grad ca 15 min goldgelb backen.

 

 

 

In diesem Artikel geht es um:

,

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.