Pizzabrötchen

von

Ein leckerer Snack für die nächste Party oder für den spontanen Hunger zwischendurch. Die Pizzabrötchen lassen sich gut vorbereiten, so dass man nicht in Zeitnot gerät, wenn die Gäste etwas früher vor der Tür stehen.

  • 1 Packung Aufbackbrötchen
  • 100 g Salami
  • 250 g gekochten Schinken
  • 250 g geriebener Käse
  • 1 kleines Glas  Champignons
  • Sahne
  • Tomatenmark
  • Pizzagewürz

Aufbackbrötchen halbieren und auf ein Backblech legen.

Zutaten klein schneiden und mit Sahne und Tomatenmark verrühren bis eine sämige Konsitenz entsteht. Danach würzen und die Masse auf die Brötchenhälften verteilen.

Im Backofen bei ca. 180-2oo Grad ca. 15 Min. backen bis der Käse verlaufen ist.

Leeecker!

In diesem Artikel geht es um:

, ,

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.