Schweinefilet auf Bärlauch-Frischkäsecreme

von

Ist nicht gerade die Zeit des Bärlauchs? Bei mir im Garten kann ich ihn ernten  :-)

  • 4 Portionen
  • 800gr Schweinefilet
  • 1 Bund frischer Bärlauch
  • 1 Schale Frischkäse
  • Milch
  • Salz und Pfeffer

Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und in Butter anbraten, aus der Pfanne nehmen salzen und pfeffern. Den Frischkäse in der Pfanne schmelzen und klein geschnittenen Bärlauch zugeben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und nach Belieben noch etwas Milch zugeben, wer die Soße dünner mag. Das Schweinefilet darüber geben und nochmal ziehen lassen. Dazu eignet sich Reis, Nudeln und als Gemüsebeilage Spargel.

In diesem Artikel geht es um:

, , ,
Fotograf, Foodblogger, Hundebesitzer, Online Marketing Experte

Seit mehr als 10 Jahren begeistert Thomas seine Leser mit Rezepten und Geschichten rund ums Kochen. In den letzten Monaten tauscht er aber immer mal wieder den Kochlöffel mit der Kamera und und berichtet über Menschen und Ereignisse, die oft – aber nicht immer mit Essen zu tun haben.

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.