nudelteig 150x150 -

Nudelteig (Grundrezept)

Kochzeit 15 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Zeit gesamt 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 400 Mehl Spätzlemehl oder Hartweizen

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Hand eine tiefe Mulde in die Mitte drücken. Die Eier in die Mulde geben, mit einer Gabel verquirlen und nach und nach mit kreisender Bewegung Mehl vom Innenrand der Mulde mit den Eiern vermengen, bis eine zäher Teig entsteht. 

  2. Anschließend mit den Händen das gesamte Mehl einarbeiten, den Teig auf eine Arbeitsfläche geben und nochmals kräftig mit den Händen durchkneten, insbesondere mit den Handballen. Eventuell noch ein wenig Wasser zufügen. Der Teig soll sehr fest und gleichmäßig sein. Den fertigen Nudelteig stramm in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen.