Go Back

Lebkuchen

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Zeit gesamt 1 Stunde

Zutaten

  • 500 g Honig
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 3 TL Lebkuchengewürz Nelken, Piment, Cardamon, Muskat, Zimt, Pfeffer
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 kg Mehl
  • 4 TL Backpulver

Zubereitung

  1. Den Honig im Wasserbad erwärmen, so dass er flüssig wird. Den Zucker dazugeben und unter rühren auflösen. Dann das Lebkuchengewürz dazugeben.
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Kurz ruhen lassen (ca. 30 Minuten). Den Teig 1 cm dick ausrollen und die Wände des Hexenhauses ausschneiden.
  3. Der restliche Teig wird zu einer Grundplatte ausgerollt. Auf dieser wird das Lebkuchenhaus errichtet.
  4. Bevor die Lebkuchen gebacken werden die Oberfläche mit einer Gabel einstechen, damit sie sich nicht zu sehr aufbläht.
  5. Bei 180°C (Ober-Unterhitze) ca. 20" Minuten backen.

Tipp

Die fertigen Lebkuchen abkühle lassen. Evtl. die Kanten etwas nachschneiden wenn diese sich zu stark gerundet haben. (Aber denkt daran, dass ein Hexenhaus von Natur aus krumm und schief ist, also nicht zu perfektionistisch sein.)