Go Back

Duroc Frenched Racks vom Grill

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 2 Stunden
Zeit gesamt 1 day

Zutaten

  • 1,8 kg Duroc Frenched Racks Schweinekoteletts am Stück mit Knochen

Rub

  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1 EL Knoblauchpulver
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1/2 EL Fenchelsamen
  • 1/2 EL Szechuan Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 3 EL Palmzucker
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Senf mittelscharf

Zubereitung

Tag 1: Rub herstellen und marinieren

  1. Am Tag vor der Zubereitung wird das Fleisch mariniert. Ich habe dazu einen Rub hergestellt.

  2. Koriandersmen und Fenchel in einer trockenen Pfanne rösten bis es anfängt zu duften. Die Gewürze etwas abkühlen lassen und zusammen mit dem Szechuan Pfeffer im Mörser oder in der Gewürzmühle fein mahlen

  3. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen

  4. Das Fleisch mit Senf einreiben und den Rub darüberstreuen. Vorsichtig andrücken und gut mit Frischhaltefolie einwickeln. So verpackt kommt das Fleisch über Nacht - am besten für 24 Std in den Kühlschrank

Tag 2: Fleisch grillen

  1. Das Fleisch mindestens 2 Stunden vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen um es Raumtemperatur zu birngen.

  2. Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten, ideal ist eine mäßig heiße Glut. Dazu füllst Du einen Anzündkamin zur Hälfte mit Kohlebriketts und zündest sie an. Wenn die Briketts vollständig mit Asche bedeckt sind kommen sie auf den hintern Teil des Kohlerost.

  3. Das Fleisch kommt mit der Knochen nach unten und der dicken Fleichseite Richtung Feuer auf den Grillrost. Jetzt noch ein paar eingeweichte Räucherchips auf die Kohlen verteilen und den Deckel schließen.

  4. Nach ca. 45 MInuten wird der Braten gedreht, so dass die Knochenspitzen Richtung Glut zeigen.

  5. Während des gesammten Grillvorgangs ist es ratsam die Temperatur mit Hilfe eines Bratenthermometers zu überwachen. Die Temperatur sollte nicht über 150°C steigen. Man kann das regulieren in dem man die Luftzufuhr unter den Kohlen öffnet oder schließt. Wenn es zu heftig wird kann man auch den Deckel öffnen oder etwas Wasser auf die Kohlen sprühen.

  6. Sobald die Kerntemperatur im Braten 63°C erreicht hat ist das Fleisch fertig und kann vom Grill genommen werden. Das Fleisch sollte jetzt noch mal ca. 15 Minuten ruhen, damit sich der Fleischsaft innen verteilen kann.