Go Back

Seeteufel Fisch Suppe

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Zeit gesamt 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 100 g Schalotten
  • 2-3 El Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 400 ml Fischfond
  • 1 Sternanis
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 200 g Seeteufelfilet
  • 200 ml Sahne
  • 200 g gekochte Garnelen
  • 4 Riesengarnelen

Zubereitung

  1. Schalotten fein würfeln und in etwas Butter glasig dünsten. Sie sollen aber auf keine Fall Farbe nehmen. Mit Weißwein angießen und 5 Minuten dünsten. Mit dem Fischfond aufgießen und den Sternanis dazugeben.
  2. Die Flüssigkeit auf gut die Hälfte einkochen lassen.
  3. Das Gemüse schälen und kleinschneiden und noch einmal ca. 5 Minuten mitkochen lassen. Ein wenig Biss schadet in dem Fall nicht, also zwischen durch mal probieren.
  4. Ganz zum Schluss kommmt der in mundgerechte Stücke geschnittene Seeteufel dazu. Der Fisch braucht nicht mehr als 3 Minuten und die Suppe darf nicht mehr stark kochen.

  5. Ganz - ganz am Schluss die Sahne dazugeben, salzen und pfeffern und die Garnelen dazugeben, die müssen nur noch warm werden, mit Schnittlauch bestreuen und genießen.