Go Back

Gegrilltes Flank Steak mit grünem Spargel und Tomaten

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Zeit gesamt 21 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

Steak

  • 1 kg Flank Steak Bauchlappen, Bavette, Dünnung
  • Salz
  • Pfeffer

Gemüse

  • 1 Bund grüner Spargel dünn
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  1. Das Fleisch mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. 

  2. Vom grünen Spargel die trockenen Enden abschneiden. Schälen muss man ihn in den meisten Fällen nicht. Um sicher zu gehen einfach ein Stück probieren, wenn es sich gut kauen lässt ist alles gut.

  3. In einer Pfanne Öl erhitzen und den Spargel zusammen mit den Tomaten und den Kräutern kurz und kräftig anbraten. Danach die Butter dazu geben und einmal durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Das Steak bei direkter starker Hitze grillen. Nach 2 Minuten wenden. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen, so dass jede Seite insgesamt ca. 4 Mintuen gegrillt wird.  Danach das Fleisch an einem warmen Ort noch mal ca. 4 Minuten ruhen lassen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  5. Das Flanksteak quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden und servieren. 

Tipp

Es ist sehr wichtig das Fleisch quer zur Faser zu schneiden, da man sonst sehr sehr gute Zähne bräuchte. Wer sich nach dem Grillen nicht mehr sicher ist wie die Faser verläuft, schneidet das Fleisch einfach großzügig einmal in der Mitte durch und schaut nach und schneidet es dann in dünne Scheiben.