Go Back
+ servings

Kartoffelpuffer

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln mehlige Sorte
  • 2 Ei
  • 1 El Kartoffelmehl
  • 1 TL Salz
  • Butterschmalz zum Ausbraten

Anleitungen

  • Gewaschene und geschälte Kartoffeln fein reiben (wer hat verwendet dazu am besten eine elektrische Küchenmaschine mit Reibeinsatz)
  • Die geriebenen Kartoffeln in ein Küchentuch geben und kräftig ausdrücken. Das geht leichter, wenn man die geriebenen Kartoffel ein paar Minuten liegen lässt.
  • Zu den Kartoffeln die Eier geben und zusammen mit etwas Kartoffelmehl und Salz vermischen.
  • Am Anfang schaut es so aus als würde sich das nie vermischen lassen - nicht aufgeben, durch den Kartoffelsaft, dem Ei und dem Mehl entsteht nach geduldigen Rühren garantiert eine gleichmäßige Masse.
  • Pfanne erhitzen und in heißem Fett portionsweise die Reiberdatschi von jeder Seite ca 3 Minuten knusprig golbbraun ausbacken. Dazu jeweils einen Löffel von den Kartoffeln in die Pfanne geben und flachdrücken. Beim Fett nicht zu sparsam sein, die Kartoffelpuffer sollen gut zur Hälfte im Fett liegen.
  • Die fertigen Kartoffelpuffer auf einem Küchenpapier entfetten und sofort servieren.