Go Back
+ servings

Nudeln mit Blumenkohl-Käse-Sahne-Sauce

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • Nudeln
  • 300 g Blumenkohl
  • 100 g Erbsen
  • 1 Stich Butter
  • 1/2 Schalotte
  • 200 g Sahne ggf. etwas weniger
  • etwas Nudelkochwasser
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pecorino Menge nach Geschmack
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten
  • Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen
  • Erbsen pulen (falls frische verwendet werden)
  • Nudeln kochen, etwas Nudelkochwasser aufheben
  • Je nachdem, welche Nudelsorte verwendet wird, die Blumenkohlröschen zeitlich so ins Wasser geben, dass sie noch ca. fünf Minuten mitköcheln
  • Sahne auf die Zwiebeln geben, köcheln lassen, Prise Muskat dazugeben und ca. 4 EL Nudelkochwasser. Falls nötig: Noch etwas salzen
  • Kurz bevor die Nudeln und der Blumenkohl fertig sind, die Erbsen in die Sahnemischung geben und kurz garziehen lassen
  • Den Käse reiben und in die Sahnemischung geben, unter rühren schmelzen lassen
  • Die Nudeln und den Blumenkohl unter die Käse-Sahne-Sauce rühren
  • Mit frisch gemahlenen Pfeffer und noch etwas Pecorino servieren