Der Ettaler Gin 1596 von der Liquermanufaktur Kloster Ettal ist in vielfacher Weise sehr speziell. Neben der vierfachen Destillation kommen bei der Herstellung Braumalz und Aromohopfen sowie eine Vielzahl von Kräutern (insgesamt 33) zum Einsatz und verleihen diesem Gin sein besonderes Aroma.

Gin Art New Western Dry Gin
Hersteller: Ettaler Klosterbetriebe GmbH
Hersteller Seite https://www.kloster-ettal.de/betriebe/klosterprodukte/liqueur/
Herkunft: Bayern
Vol.: 40%
Inhalt (Liter) 0,5 Liter Glasflasche

CAMY Skala

Conservative (classic)

CAMY Gin Skala: 1,5

Adventurous (exotic)

CAMY Gin Skala: 3,0

Masculine (Complex)

CAMY Gin Skala: 4,0

Youthful (fruity)

CAMY Gin Skala: 1,5
gin bayern 0010 Ettaler Gin - Ettaler Gin 1596
CAMY Gin Skala: 1,5 Juniper
CAMY Gin Skala: 2,0 Anise
CAMY Gin Skala: 1,5 Lemon
CAMY Gin Skala: 4,5 Maritime, herbs
CAMY Gin Skala: 2,0 Floral
CAMY Gin Skala: 1,5 Spicy
CAMY Gin Skala: 2,5 Full-body
CAMY Gin Skala: 2,5 Harmonic
CAMY Gin Skala: 3,0 Lasting
CAMY Gin Skala: 1,0 Fresh
CAMY Gin Skala: Sweet
CAMY Gin Skala: 1,5 Mild

Charaktervoller Gin aus dem Kloster

Wann ist ein Gin noch ein Gin? Für uns gilt, wenn er seinen Urprung (den Wachholder) nicht aufgibt aber dennoch einen eigenständigen Charkter bewahrt. Dies ist beim Ettaler Gin 1596 absolut der Fall, auch wenn der eine oder andere über einen Kräuterlikörcharakter meckern mag. Ja, der Ettaler Gin ist kräuterlastig aber gleichzeitig angenehm harmonisch, gepaart mit einer leichten Süße. Der exotische Charakter wird durch eine hohe Komplexität unterstrichen und lässt uns die anhaltende Kräuternote länger im Mund erleben.

Mit einem Tonic stellt sich der 1596 eher schwierig dar – Ausnahme, unser selbst hergestelltes Cold Brew Tonic Water passt erstaunlich gut zu diesem Gin. Ansonsten harmoniert auch sehr gut eine Hopfen- oder Enzianlimonade mit dem Ettler Gin.

 

[yasr_visitor_votes size="medium"]