Coq au Dös

Hähnchen auf der Dose

von

Hähnchen auf der Dose sollte man nicht verwechseln mit Huhn aus der Dose. Ersteres ist lecker – das andere ist Blech. – Für ein perfektes Dosen-Brathähnchen braucht man neben einer Dose Bier vor allem ein richtig gutes Huhn, alles andere geht fast von alleine.

Sind wir mal ehrlich – das Huhn auf der Dose macht vor allem optisch viel her. Ob es das Ergebnis sehr viel saftiger macht kann ich nicht versprechen. Die Dose hilft aber auf jeden Fall dass das Tier Haltung annimmt und diese auch nicht so schnell verliert, so dass es ein rundum gleichmäßiges Bratergebnis gibt.

  • 1 Brathähnchen (wer hier an der Qualität spart kann später kein Spitzenergebniss erwarten)
  • 1 Dose Bier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Hähnchengewürz
  • etwas Olivenöl

Bier für ca. 1 Std in den Kühlschrank stellen

Das Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Innen und außen würzen und mit etwas Olivenöl einreiben. Das geht am Besten mit beiden Händen. Einmal beherzt das nette Tier streicheln und gut is es.

Bier aus dem Kühlschrank nehmen und etwa die Hälft trinken (wer warmes Bier mag braucht die Dose nicht in den Kühlschrank stellen)

 

dosenhuhn - Hähnchen auf der DoseDen Gockel rektal auf die Dose stülpen so dass er aufrecht sitzt und Haltung bewahrt.

Für ca. 1 Std im geschlossenen Grill, indirekt grillen – oder bei ca. 180°C im Ofen braten bis die Haut schön knusprig ist.

Tipp: Es bringt übrigens nichts die Temperatur zu erhöhen. Der Effekt wäre nur, dass das arme Tier außen verkohlt und innen noch roh ist. Es braucht seine Zeit bis das Hähnchen bis auf die Knochen durchgegart ist.

 

 

In diesem Artikel geht es um:

Fotograf, Foodblogger, Hundebesitzer, Online Marketing Experte

Seit mehr als 10 Jahren begeistert Thomas seine Leser mit Rezepten und Geschichten rund ums Kochen. In den letzten Monaten tauscht er aber immer mal wieder den Kochlöffel mit der Kamera und und berichtet über Menschen und Ereignisse, die oft – aber nicht immer mit Essen zu tun haben.

1 Kommentar

  1. BeerButtChicken

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.