Rotweinkuchen

von

Ein saftiger und würziger (flockerer) Kuchen der sich eine Woche hält, meist ist er aber schon nach einem Tag weg :)

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Eier
  • 150 g gehackte Schokolade
  •  175 ml Rotwein

Eiweiß steif schlagen.
Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und den Eigelben cremig rühren. Mehl mit Zimt, Kakao, Backpulver und Nüssen mischen und abwechselnd mit dem Wein unterrühren. Die Schokolade und zum Schluss den Eischnee unterheben.
Den Teig in eine gefettete Form  füllen und im auf 180° vorgeheizten Backofen  50-60 Minuten backen.

Gefällt Dir der Artikel?

[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

In diesem Artikel geht es um:

, ,

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have Successfully Subscribed!