American Pancakes Recipe

von

Wir bekommen einfach nicht genug von Pfannenkuchen. Hier ein weiteres Rezept für amerikanische Pancakes. Diese werden mit Milch und Joghurt zubereitet, das macht die Pancakes so richtig schön dick und saftig!

Pfannkuchen begeistern eigentlich jeden. Bei den typischen amerikanischen Pfannkuchen, also bei Pancakes darf es dann sogar noch etwas üppiger sein. Anstelle von Milch und Wasser wie ich es sonst beim Grundrezept für Pfannkuchenteig verwende kommt bei American Pancakes Joghurt dazu. Ihr könnt auch Buttermilch verwenden. Der Joghurt macht die Pancakes noch saftiger, die Pfannenkuchen sind dadurch hart an der Grenz zu Waffeln, die ja auch sehr lecker sind.

Dazu schmeckt  Ahornsirup, Apfelmus, Marmelade, Nutella, u.v.m.

… and here we go please welcome the American Pancakes Recipe

Amarican Pancakes

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 200 Naturjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 3 Eier
  • etwa Salz

Zubereitung

  1. Die Eier zu einer Schaummasse verquirlen. Milch und Naturjoghurt vermischen. Mehl, Backpulver, Milchmischung, Salz und Zucker nach und nach zu den Eiern geben und schaumig rühren.

  2.  Die Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, einen TL Öl hinein geben und nacheinander den ganzen Teig zu Pancakes verbacken.

(Foto: fotolia.com | Lukas Gojda)

In diesem Artikel geht es um:

,

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.