Bratwurstschnecken

von

Das gehört auf die Party zum Gabentisch dazu. Die kleinen runden würzigen Teilchen sind sehr einfach zuzubereiten.

  • 1 Packung frischer Blätterteig
  • 4 dicke rohe Bratwürste

Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Blätterteig ausrollen und in 4 gleich große Teile schneiden. Die Würste häuten und jeweils eine Wurst auf eine Teigplatte mit dem Messer streichen. Dann die Platten wie Rolladen einrollen und mit einem Messer 0,5 cm große Stücke der länggshalber abschneiden. Auf dem Backblech mit Backpapier ausgelegt draufpacken und mit einem Glas ein wenig flach drücken. ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Das könnte Dich auch interessieren:
Filter by
project wprm_recipe Post Page
Cocktails Frühling Grillen & BBQ Eier, Milch & Mehl Im Gespräch mit... Fisch & Meeresfrüchte Sommer Buchvorstellung Pasta Gastbeitrag Geschichten & Berichte Bar Talk
Sort by

Gefällt Dir der Artikel?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In diesem Artikel geht es um:

,
Showkoch, Foodblogger, Hundebesitzer, Online Marketing Experte

Kochen ist einfach, wenn man weiß wie es geht. Daher versucht Thomas möglichst viele Grundlagen zu erklären und hofft damit viele seiner Leser zum Kochen zu motivieren.

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have Successfully Subscribed!