Pizzabruschetta

von

Was mach ich denn nur zur Geburtstagsparty. Ein kleiner Snack, gut vorzubereiten, einfach und schnell Wichtig ist, 2-3 Tage vorher vorbereiten

  • Für 4 Portionen
  • Ein Netz Semmeln vom Supermarkt
  • 200 gr gekochter Schinken
  • 200 gr Salami
  • 200 gr Gouda
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Glas Ajvar
  • 1 Becher Sahne
  • nach Belieben weitere Zutaten wie z. B. Champignons

Schinken, Salami und Käse in kleine Würfel schneiden, mit Mais, Ajvar und einen halben Becher Sahne gut vermischen. In einer Frischhaltedose 2-3 Tage ziehen lassen. Ab und zu mit einem Löffel durchrühren und mit dem Rest Sahne verarbeiten. Am Tag des Geschehens die Semmeln schneiden. Ich halbiere sie nicht wie üblich sondern schneide sie in mehrere Scheiben, damit ich Bruschettas bekomme. Dann verteile ich die Masse auf den Bruschettas und backe Sie im Ofen auf mittlerer Schiene bei 180° vorgeheizt.  Mmmmh lecker, schmecken auch wenn sie bereits abgekühlt sind.

Das könnte Dich auch interessieren:
Filter by
project wprm_recipe Post Page
Cocktails Frühling Grillen & BBQ Eier, Milch & Mehl Im Gespräch mit... Fisch & Meeresfrüchte Sommer Buchvorstellung Pasta Gastbeitrag Geschichten & Berichte Bar Talk Vegetarisches & Gemüse Winter
Sort by

Gefällt Dir der Artikel?

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In diesem Artikel geht es um:

, , ,
Showkoch, Foodblogger, Hundebesitzer, Online Marketing Experte

Kochen ist einfach, wenn man weiß wie es geht. Daher versucht Thomas möglichst viele Grundlagen zu erklären und hofft damit viele seiner Leser zum Kochen zu motivieren.

Was denkst Du? - Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You have Successfully Subscribed!